Startseite | Impressum | Kontakt

Leseproben

Gespräche und Talks

Die Meditationswochen (Retreats) mit Toni Packer waren Schweigewochen. In diesen Retreats fanden aber auch Einzel-Gespräche, Gruppendiskussionen und Talks statt. Kennzeichnend für Tonis Arbeit war die Offenheit dieser Gruppen und des Gedankenaustauschs. Was sie in ihren Vorträgen ausführte, wurde in späteren Gruppendiskussionen oder in Einzelgesprächen hinterfragt und neu angeschaut. Dabei sassen alle Anwesenden gleichberechtigt in einem Kreis. Manche beteiligen sich mehr, manche mochten weniger sagen, oder nur zuhören.

Wir haben hier Beispiele von Tonis Arbeit ausgesucht und übersetzt, um sowohl Ihre Talks, als auch die Arbeit in Gruppendiskussionen zu zeigen. Natürlich kann man so ein lebendiges Geschehen nur unzureichend schriftlich wiedergeben, manches lebt auch von der englischen Sprache. Trotzdem wagen wir hier einen Versuch und geben drei Texte in deutscher Übersetzung von Sabine Bielfeldt wieder:


Gewahrsein

Was ist das Ich?

Ein Gruppengespräch im Retreat