Startseite | Impressum | Kontakt

Toni Packer

Toni Packer

Toni Packer beschäftigte sich mit der Ergründung, wie Selbstbilder und Bilder über andere entstehen und welche Auswirkungen sie haben, was Trennung und Konflikte verursacht und wie Einsicht und Gewahrsein einen fundamentalen Wandel in jedem Einzelnen bewirken können. Sie lehrte eine schlichte Praxis der stillen Meditation, jenseits von Religion und Tradition.

Geboren in Deutschland, lebte Toni die längste Zeit Ihres Lebens im State New York. Stille Meditationswochen (in den ersten Jahren noch im Zen-Stil) hat sie seit 1976 angeboten. Seit der Gründung im Jahre 1981 bis zu Ihrem Tod war sie Leiterin des Springwater Centers.

Am 23. August 2013 ist Toni Packer im Alter von 86 Jahren verstorben.

Viele Jahre leitete sie neben ihrer Arbeit am Springwater Center auch Meditationswochen in Europa und Kalifornien. Sie veröffentlichte verschiedene Bücher, die z. T in deutscher Übersetzung (Bücher von Toni Packer) erschienen sind. Toni hat sich nie als Lehrerin bezeichnet und wollte nie als Autorität angesehen werden. Ihr Ansatz, der im Springwater Center und auch von Stephan Bielfeldt weitergeführt wird ist, gleichzeitig einfach, radikal und alltagsnah. Alle Menschen, die wirklich interessiert sind an der "Arbeit dieses Moments", wie sie es genannt hat teilzunehmen, sind herzlich dazu eingeladen.